Dienstag, 17. Februar 2015

Donnerstag, 8. August 2013

DANKE, liebe FAZ -

... daß Du einen endlich mal selbstbewußten und nicht unterwürfig an die Neuland-Medien (vielleicht haben sie ja doch Recht und alle anderen sind von gestern oder zu blöd) gerichteten Artikel mir in Deinem gestrigen newsletter schicktest!

Ich glaube übrigens (oder hoffe zumindest), daß Eure Zeitung von dem recht offen angebotenen Artikelzugang im Web profitieren wird - einfach weil Ihr viel besser und weniger angestaubt seid als Euer Ruf (Bleiwüste, antiquierte und pfeiferauchende Leserschaft im Main-Taunus-Kreis o.ä. ...)

Alte Bücher, wenn sie Modergeruch angenommen haben ...

am besten einfach in Frischluft aufhängen würde ich sagen:







... nach Lektüre einiger Tips zum Thema im web.

So richtig witzig sind auf diesen Ratgeberseiten immer die Vögel, die den Fragenden in ihrer Antwort darauf hinweisen, daß sein Problem gar keines bzw. nur eingebildet sei etc., also etwa: 'alte Bücher müssen schlecht riechen' usw. - tstststs

Freitag, 2. August 2013

Lichterfelde Ost nach Königs Wusterhausen

Habe die Tour aus der Zeitung unten mal bei gugelmaps eingetippert - stimmt ~90% überein, lädt bei mir auch etwas lange aber ist ausgedruckt eine gute Ergänzung zum Nur-Text des Artikels.


Die Tour habe ich am Wochenende ausprobiert - ist ein bißchen kompliziert aber ganz ok. Ich werde mich wieder an die beschilderten Radwanderrouten vom adfc halten, ist einfacher und auch qualitativ besser nach meiner Erfahrung.
Die Gegend südöstlich und östlich von Königs Wusterhausen (lokal übrigens schlicht KW genannt) ist sehr gut zum Radeln, man kommt auch per regio leicht nach Berlin zurück.
Und wenn es eine bed+bike Bleibe in KW sein soll ist mein Tipp diese hier, sehr privat und gut geführt von einem netten Ehepaar (direkter link).

Freitag, 5. Juli 2013